5 Fakten

5 Fakten für das Immobilienjahr 2023

Preisverfall am Immobilienmarkt?

Innerhalb von wenigen Monaten wurde der Immobilienmarkt auf den Kopf gestellt. Vom Verkäufermarkt entwickelte er sich zum Käufermarkt. Wo vorher Immobilien innerhalb von 3 Tagen verkauft wurden, suchen Eigentümer nun händeringend nach Käufern.

Lesen Sie – 5 Fakten für das Immobilienjahr 2023 – was diesen Wandel ausgelöst hat und was der Einzelne tun kann.

Expertenmeinung von Nicole Reise, Geschäftsführerin von Frank Hoffmann Immobilien.

Nicole Reise

1 | Immobilienpreise im Abwärtstrend

Diverse Einflüsse von außen lassen vor allem den Wert von Häusern mit älterem Baujahr sinken. Immobilien in Toplagen sind wertbeständiger, aber deswegen nicht unbedingt Topseller. Steigende Inflation, explodierende Energiekosten und der angehobene Leitzins spielen eine große Rolle und machen sich vor allem bei Kaufinteressenten bemerkbar. In den letzten 10 Jahren erfüllten sich aufgrund von niedrigen Zinsen immer mehr Bevölkerungsgruppen ihren Traum vom Eigenheim.

Durch den aktuellen Zinsanstieg können sich nun viele Kaufwillige keine Immobilie mehr leisten. Die monatlichen Belastungen, um den Immobilienkredit zu bedienen, verdoppeln sich – teilweise steigen diese sogar um das 4-fache. Banken geben seltener Finanzierungsbestätigungen und Immobilienbesitzer sehen sich gezwungen, ihren Verkaufspreis zu reduzieren.

2 | Passende Finanzierungskonzepte finden

Alle Experten sind sich einig, dass sich das Zinsniveau auf lange Sicht auf einem höheren Level einpendeln wird. Im laufenden Jahr müssen für zehnjährige Finanzierungen mindestens mit 4 – 5 Prozent Zinsen gerechnet werden. Besonders wichtig für potentielle Immobilienkäufer ist es jetzt, das optimale Finanzierungskonzept zu finden.

„Frank Hoffmann Immobilien vermittelt erfolgreich Immobilien in Hamburg und Schleswig-Holstein und arbeitet seit Jahren mit der VR Bank in Holstein zusammen. Wir sind froh, einen starken Kooperationspartner an unserer Seite zu haben, der unseren Kunden mit passgenauen Finanzierungsbausteinen ihren Traum von der eigenen Immobilie ermöglicht.“ lobt Nicole Reise, Geschäftsführerin von Frank Hoffmann Immobilien, die VR Bank in Holstein.

3 | Stadtflucht liegt im Trend

Nicht nur seit den steigenden Zinsen geht der Trend zurück zum Wohnen auf dem Lande. Seit der Corona-Pandemie ist das Arbeiten im Home Office zum Wohlfühl-Faktor im Job geworden. Die Nachfrage nach Immobilien mit Platz für ein Büro ist stark gestiegen, vor allem im ländlichen Raum und im Speckgürtel von Metropolen. Wenn man nicht mehr jeden Tag ins Büro pendeln muss, verlegen Immobilienbesitzer aktuell ihren Lebensmittelpunkt lieber in einen naturnahen Raum. Kleinstädte und kleine Gemeinden rund um die großen Städte werden attraktiver und verdichten sich. Preise für Wohnraummieten werden hier deutlich steigen.

4 | Tipp: Werden Sie zum Vermieter!

Der Traum vom eigenen Heim bleibt für viele aufgrund der Umstände in den nächsten Jahren ein Luftschloss. Die Nachfrage nach Mietobjekten hat deutlich zugenommen, wobei das Angebot von erschwinglichen Wohnraum schon seit Jahren zu gering ist. Die Mietpreise wachsen weiter und die Situation auf dem Mietmarkt ist und bleibt angespannt.

Für Kapitalanleger mit hoher Eigenkapitalquote sind die Zeiten interessant, da in vielen Lagen Mehrfamilienhäuser oder Eigentumswohnungen zu vergünstigten Konditionen angeboten werden. Welches Potenzial das Vermieten von Immobilien hat, sollten Kapitalanleger vor einem Kauf besonders gut prüfen. Erfahrene Immobilienmakler bieten umfangreiche Beratungen zu ihren Angeboten.

Werden Sie Vermieter

Je nach Objekt gibt es wichtige Kriterien zu beachten, wie zum Beispiel Prüfung der Mieteinnahmen, Kaufpreisfaktor und die ESG-Thematik (Environmental-Social-Governance). Insbesondere energetisch unsanierte Objekte geraten unter erheblichen Preisdruck.

5 | Wettbewerbsvorteil: Einsatz eines professionellen Maklers

In den letzten Jahren war die Qualität eines Immobilienmaklers nicht leicht einschätzbar, da der Fokus auf der Verfügbarkeit der Immobilien lag. Der Markt hat sich allerdings gewandelt, der liquide Kaufinteressent ist nun der Schlüssel zum Erfolg. Die Dienstleistungen eines qualifizierten Immobilienvermittlers spielen ab sofort eine sehr viel größere Rolle. Nicole Reise, Geschäftsführerin von Frank Hoffmann Immobilien, nennt die Gründe dafür:

 „Fundierte Erfahrungen auf dem Immobilienmarkt sind zu einem Wettbewerbsvorteil geworden. Professionelle Makler schätzen aktuelle Marktgeschehnisse exakt ein und bieten passgenaue Lösungen für ihre Kunden. Den richtigen Käufer für eine Immobilie zu finden, ist zur Zeit das Nonplusultra. Frank Hoffmann Immobilien verfügt über einen seit Jahren gewachsenen Käuferstamm und ermittelt unter anderem per Matching Tool, welcher Kunde zu welchem Objekt passt.

Eine marktgerechte Wertermittlung bleibt selbstverständlich weiterhin unerlässlich. Viele Eigentümer haben noch nicht verinnerlicht, dass sich das Preisgefüge innerhalb von nur wenigen Monaten stark verändert hat und brauchen intensive Beratung. Weiterhin rückt die Präsentation einer Immobilie bei der Vielzahl der Angebote wieder in den Vordergrund. Es reicht nicht mehr, ein paar dunkle Fotos mit der Handy-Kamera zu erstellen und zu hoffen, dass sich potentielle Käufer melden.

Frank Hoffmann Immobilien erstellt hochwertige Profi-Fotos, Filme oder 360 Grad Rundgänge, unterzieht den Grundriss einem optischen Upgrade und zeigt seine Immobilien auf attraktiven Online-Portalen. Unser modernes Inhouse Immobilienmarketing gewährleistet zielgruppengerechte Werbung, um schnellstmöglich unsere Kunden zum Erfolg zu führen.

In unserem Portfolio finden sämtliche Assets im Bereich von Wohn- und Gewerbeimmobilien Berücksichtigung. “

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

VR Bank in Holstein und Frank Hoffmann Immobilien

Kostenfreie Beratung rund um Immobilien und Finanzierung

,
Gemeinsam macht Beratung einfach mehr Spaß! Als Partner auf der Messe für Handel, Handwerk und Gewerbe. Jetzt die Highlights anschauen!
Kooperationspartner von Frank Hoffmann Immobilien

Immobilienexperten in der VR Bank in Holstein

,
Kostenfreie Immobilienberatung in ausgewählten Geschäftsstellen der VR Bank in Holstein. Holen Sie sich jetzt Ihren Expertenrat!
FHI im Hamburger AbendblattHamburger Abendblatt

Wie ein Makler heute Häuser verkauft

,
Wie ein Makler heute Häuser verkauft - Lesen Sie den neuen Artikel im Hamburger Abendblatt mit Expertenwissen von FHI!
Immobilienbewertung persönlich - Frank Hoffmann Immobilien

persönliche Immobilienbewertungen sind professionell

,
Warum die persönliche Immobilienbewertung Online-Tools in den Schatten stellt. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung.
Frank Hoffmann Immobilien vermittelt Health Care Immobilie

Health Care Immobilie in Schleswig-Holstein erfolgreich vermittelt

,
Frank Hoffmann Immobilien vermittelte erfolgreich das Alten- und Pflegeheim "Zur Waldburg" an die europaweit tätige IMMAC group.
Frank Hoffmann Immobilien - Gewerbeimmobilie mit Suchprofil finden

Gewerbeimmobilien mit unserem Suchprofil finden

,
Gewerbeimmobilien bequem mit Suchprofil finden: Unternehmen lassen sich von uns direkt die passende Immobilien anbieten.
5 Gründe für Frank Hoffmann Immobilien

Fünf Gründe für unseren Einsatz als Ihr Makler

,
Fünf Gründe für unseren Einsatz als Ihr Makler. Wir zeigen Ihnen, warum es manchmal sinnvoll ist, einen Immobilienmakler zu beauftragen.