Attraktive Bürofläche in der Werkstraße von Norderstedt
Nettokaltmiete zzgl. NK 975 €
×

Dateidownload

Bitte bestätigen Sie die rechtlichen Hinweise am Ende dieser Seite, um die PDF-Dateien zu dieser Immobilie herunterzuladen.

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise bestätigen


Attraktive Bürofläche in der Werkstraße von Norderstedt

Büro/Praxen in 22844 Norderstedt - Norderstedt (Stadt)

Baujahr1997

Die hier angebotene Büroflächen befinden sich im 1. Obergeschoss (Endetage) eines im Jahre 1997 errichteten Gebäudes.

Über das attraktive Treppenhaus erreichen Sie die Bürofläche im Obergeschoss. Die Räumlichkeiten sind mit Sanitäreinrichtungen für Damen und Herren sowie einer Pantryküche ausgestattet. Durch das Fensterband sind die Büroräume sehr hell und freundlich. Die ebenfalls umlaufenden Kabelkanäle bieten Ihnen Freiraum in der Gestaltung Ihrer Arbeitsplätze.


Das Objekt präsentiert sich in einem sehr gepflegten und repräsentativen Zustand.


Zusammenfassung:

– 2 großzügige Büroräume

– zwei innenliegen Räume (ideal als Lager, Archiv etc.)

– Sanitär Damen und Herren getrennt

– Büroräume mit Außenlamellen gegen Sonneneinstrahlung

– umlaufende Kabelkanäle

– Stellplätze können angemietet werden


Die Kaution ist vor Mietbeginn fällig und beträgt drei Bruttomieten (Bankbürgschaft möglich). Des weiteren kommt zur Nettomiete die Nebenkosten, die Heizkosten und 19 % Umsatzsteuer hinzu. Strom rechnet der Mieter direkt mit dem Versorger ab.


Der Energieverbrauchsausweis des Objektes weist folgenden Endenergiekennwert auf: Wärme: 83,10 kWh/m² pro Jahr und Strom: 28,50 kWh/m² pro Jahr. Die Anlagentechnik ist aus dem Jahre 1997.


Referenznummer: M1798

Interesse geweckt? Fordern Sie noch heute telefonisch oder per Mail ein Exposé an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Herr Dustin Rogge
Unternehmensbereich Commercial
Friedenstraße 7 in 24568 Kaltenkirchen
04191 / 722 62 -20
commercial@frankhoffmann-immobilien.de

Gefällt Ihnen die Präsentation dieser Immobilie und Sie wollen Ihre Immobilie ebenfalls verkaufen oder vermieten? Dann sprechen Sie uns doch unverbindlich an – wir stehen Ihnen gerne zu einem persönlichen Kennenlernen zur Verfügung!
Sollten Sie Interesse an weiteren Immobilien haben, melden Sie sich gern zu unserem kostenlosen Newsletter auf unserer Homepage an!

Objektdaten

Kennung
M1798
Objekttyp
Büro/Praxen
Objekttyp
Bürofläche
Nettokaltmiete
975 €
Nutzungsart
Gewerbe
Etagenanzahl im Haus
2.00
Bürofläche
153 m²
Miete pro m²
6 €
Baujahr
1997
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Nebenkosten
350 €
Heizkosten
in Nebenkosten enthalten
Mieterprovision
3.57 Netto -Monatsmiete(n)
Gesamtmiete
1.325 €
Kaution
4.552 €

Energieausweis

Baujahr
1997
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis Gewerbe
Gültig bis
17. Mai 2025
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Endenergiebedarf
83.10 kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Dustin Rogge - Frank Hoffmann Immobilien
Name
Herr Dustin Rogge
Firma
Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG
Adresse
Friedenstraße 7
24568 Kaltenkirchen
27999
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Hidden
Datenschutz-Zustimmung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage & Ausstattung

Lage

Das Gewerbegebiet Harkshörn (Gewerbegebiet Oststraße) ist das größte städtische Gewerbegebiet in Norderstedt und befindet sich am nordöstlichen Randbereich der Stadt an der Schleswig-Holstein-Straße. Die Betriebsstruktur des Gewerbegebietes definiert sich überwiegend aus dem dominierenden Handel, hier besonders dem Großhandel sowie dem Dienstleistungssektor. Aber auch eine Vielzahl von Unternehmen aus dem verarbeitenden Sektor hat in Harkshörn ihre Heimat gefunden. Im Gewerbegebiet sind mitlerweile um 200 Firmen mit zusammen ca. 6000 Mitarbeiter ansässig.

Das Gewerbegebiet ist hervorragend an das überörtliche Straßennetz angebunden. Im Norden und Süden ist Harkshörn durch die Schleswig-Holstein-Straße erreichbar, über die man auch eine sehr gute Anbindung zur Bundesautobahn A7 (in Verlängerung über die Kreisstraße K113 erreichbar) und den Hamburger Flughafen hat. Zum Hamburger Stadtzentrum sind es nur rund 20 Kilometer. Die interne Erschließung des Gewerbegebietes erfolgt über die Oststraße und mit von ihr abzweigenden Stichstraßen. Durch die Industriebahn verfügt Harkshörn über einen eigenen Gleisanschluss. Darüber hinaus ist das Gewerbegebiet über die Buslinie 393 an den regionalen ÖPNV angebunden.