In frequentierter Fußgängerzone! Einzelhandelsfläche in Hamburg-Rahlstedt
Nettokaltmiete zzgl. NK 6.336 €
×

Dateidownload

Bitte bestätigen Sie die rechtlichen Hinweise am Ende dieser Seite, um die PDF-Dateien zu dieser Immobilie herunterzuladen.

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise bestätigen


In frequentierter Fußgängerzone! Einzelhandelsfläche in Hamburg-Rahlstedt

Laden/Einzelhandel in 22143 Hamburg - Rahlstedt (Stadtteil)

Baujahr1972
Gesamtfläche572 m²

Diese ca. 570 m² große Einzelhandelsfläche befindet sich in einer frequentierten Lage in einer Fußgängerzone, unweit des Rahlstedt-Centers. Die Gewerbefläche ist Teil eines Wohn-/Geschäftshauses, das im Jahr 1972 errichtet wurde. Eine umfassende Modernisierung erfolgte im Jahr 1988, als die Gewerbefläche in eine Bankfiliale der Hamburger Sparkasse umgewandelt wurde. Dieser Umbau hat die heutige Grundrissstruktur geschaffen.


Die Verkaufsfläche im Erdgeschoss bietet ca. 348 m² und verfügt über zwei Schaufensterfronten sowie einen Windfang im Eingangsbereich. Die Fläche ist großzügig und offen gestaltet. Die Tiefe der Verkaufsfläche beträgt ca. 18 m, und die Breite beläuft sich auf ca. 19 m. Die Deckenhöhe im Erdgeschoss bis zur Unterkante der abgehängten Decke beträgt ca. 3,00 m. Weitere Räumlichkeiten im Erdgeschoss umfassen einen Personalraum mit Anschlüssen für eine Küche sowie einen Büro- bzw. Besprechungsraum mit ca. 15 m².


Im Kellerbereich stehen zusätzliche 224 m² Nutzfläche zur Verfügung. Der Zugang zu den Kellerflächen erfolgt direkt über die breite Treppe in der Erdgeschossfläche. Der Kellerbereich teilt sich in den großzügigen Tresorbereich mit dem Vorraum, den ehemaligen Kundenkabinen und dem ca. 38 m² Tresorraum auf. Getrennte Sanitäranlagen für Damen & Herren, mehre Lagerräume mit Größen von ca. 10 m² bis 28 m² sowie der ein Technikraum sind ebenfalls vorhanden. Die Höhe im Kellergeschoss beträgt ca. 2,37 m.


Folgend eine Zusammenfassung der Ausstattung & Eigenschaften:

– 1988 umfangreich modernisiert

– Schaufensterfront von ca. 11 m

– zweifachverglaste Alufenster im Schaufensterbereich von 1988

– zweifachverglaste Holzfenster von 1988

– Elektrik 2015 überarbeitet

– Belüftungsanlage von 1988 – versorgt die Erdgeschoss- & Kellerflächen

– Bodentanks für eine einfache Verkabelung im Erdgeschoss

– großzügige Sanitäranlagen – hell gefliest, mehrere Kabinen, für Damen & Herren getrennt

– Gas-Zentralheizung von 2015 – Warmwassererwärmung erfolgt dezentral


Referenznummer: M2232

Interesse geweckt? Fordern Sie noch heute telefonisch oder per Mail ein Exposé an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Herr Dustin Rogge
Unternehmensbereich Commercial
Friedenstraße 7 in 24568 Kaltenkirchen
04191 / 722 62 -20
commercial@frankhoffmann-immobilien.de

Gefällt Ihnen die Präsentation dieser Immobilie und Sie wollen Ihre Immobilie ebenfalls verkaufen oder vermieten? Dann sprechen Sie uns doch unverbindlich an – wir stehen Ihnen gerne zu einem persönlichen Kennenlernen zur Verfügung!
Sollten Sie Interesse an weiteren Immobilien haben, melden Sie sich gern zu unserem kostenlosen Newsletter auf unserer Homepage an!

Objektdaten

Kennung
M2232
Objekttyp
Laden/Einzelhandel
Objekttyp
Verkaufsfläche
Nettokaltmiete
6.336 €
Nutzungsart
Gewerbe
Etage
Erdgeschoss
Verkaufsfläche
348 m²
Gesamtfläche
572 m²
Zustand
Nach Vereinbarung
Baujahr
1972
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Nebenkosten
1.913 €
Heizkosten
in Nebenkosten enthalten
Mieterprovision
3,57 Nettokaltmieten zzgl gesetzl. MwSt.
Gesamtmiete
8.249 €

Energieausweis

Baujahr
2015
Heizungsart
Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Gültig bis
1. September 2030
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Energiekennwert Wärme
124.20 kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Dustin Rogge - Frank Hoffmann Immobilien
Name
Herr Dustin Rogge
Firma
Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG
Adresse
Friedenstraße 7
24568 Kaltenkirchen
492265
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Hidden
Datenschutz-Zustimmung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage & Ausstattung

Lage

STANDORTKRITERIEN:
- sehr zentral gelegen und grenzt unmittelbar an den Bahnhof Rahlstedt
- Busbahnhof mit 13 Linien als "Drehscheibe" befindet sich in direkter Nachbarschaft
- hochfrequentierte Fußgängerzone, direkt beim Rahlstedt-Center gelegen
- Belebter Marktplatz in der Nähe; Wochenmarkt jeden Mittwoch, Donnerstag und Samstag
- Parkhäuser befinden sich, fußläufig gut erreichbar um den Standort herum

Rahlstedt liegt im Osten Hamburgs und grenzt an den Schleswig-Holsteinischen Kreis Stormarn sowie u.a. an die Stadtteile Volksdorf, Tonndorf und Jenfeld. Mit über 88.000 Einwohnern ist Rahlstedt der bevölkerungsreichste Stadtteil der Hansestadt. Die Entfernung zur Hamburger Innenstadt beträgt ca. 13 Kilometer. Eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist durch zahlreiche Buslinien und ein dichtes Haltestellennetz gegeben. Mit dem Bahnhof in Rahlstedt ist ebenso eine Anbindung an das U- und S-Bahnnetz gegeben. Die Autobahn A 1, mit all ihren Anbindungen an die Ostsee und auch nach Süden, ist sehr nahe gelegen. Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser prägen das abwechslungsreiche Stadtbild ebenso wie Gründerzeithäuser und Stadtvillen. Das Naturschutzgebiet Höltigbaum und der Greifenberg Park sind nur zwei von zahlreichen Naherholungsgebieten im Stadtteil. Die Infrastruktur deckt alle Bedürfnisse des täglichen Bedarfs ab. Einkaufsmöglichkeiten sind in einer großen Vielfalt gegeben. Ärzte, Apotheken, Banken, zahlreiche Cafés und Restaurants sind ebenso vor Ort wie Kindergärten, Grundschulen und verschiedene weiterführende Schulen. Weitere Informationen zum Stadtteil finden Sie auch im Internet, z.B. unter http://www.hamburg.de/rahlstedt/