In ansprechender Lage! Ideale Einzelhandelsfläche für Nahversorger in Wedel!
Nettokaltmiete zzgl. NK 3.950 €
×

Dateidownload

Bitte bestätigen Sie die rechtlichen Hinweise am Ende dieser Seite, um die PDF-Dateien zu dieser Immobilie herunterzuladen.

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise bestätigen


In ansprechender Lage! Ideale Einzelhandelsfläche für Nahversorger in Wedel!

Laden/Einzelhandel in 22880 Wedel

Baujahr1969
Gesamtfläche437 m²

Diese ca. 437 m² große Einzelhandelsfläche befindet sich in einer Wohnstraße, welche sich durch eine Einfamilien-/Doppelhausbebauung und vereinzelter Mehrfamilienhausbebauung geprägte Umgebung sowie einem gepflegten Umfeld mit weiteren Gewerbetreibenden in direkter Nähe auszeichnet. So sind sich weitere Geschäfte (z.B. Bäcker, Bankfilialen, Blumengeschäft etc.), ein Restaurant und ein öffentlicher Parkplatz sowie ein kleiner Park vorhanden. Die Einzelhandelsfläche ist um 1969, im Verbund mit dem Wohn-/Geschäftshaus entstanden und wurde in massiver Bauweise errichtet. Beheizt wird die Immobilie über eine Öl-Zentralheizung von 1969. Die Warmwasserversorgung erfolgt dezentral.


Die ca. 437 m² große Gesamtfläche der Immobilie teilen sich auf in die ca. 278 m² große Verkaufsfläche und in die ca. 61 m² Personal-/Lagerflächen im Erdgeschoss sowie in die zusätzliche Fläche von ca. 98 m² im Untergeschoss. Die Verkaufsfläche hat eine Tiefe von ca. 18 m und eine Breite von ca. 15 m und bietet durch die großzügigen Schaufenster (2x ca. 6 m) eine gute Sichtbarkeit. Die Höhe in der Verkaufsfläche beläuft sich auf ca. 2,95 m. Die Personal-/ Lagerräume im Erdgeschoss teilen sich auf in zwei getrennte Sanitäranlagen für Damen und Herren, den Personalraum, den Vorbereitungsraum für den Schlachter, den Aufsichtsraum zur Verkaufsfläche sowie den Anlieferungsbereich. Die zusätzliche Fläche im Untergeschoss teilt sich auf in den Flur und in die 5 Kellerräume welche teilweise als Umkleiden, Personalräume oder als weiteres Lager genutzt werden können. Als ehemaliger Untermieter befindet sich derzeit noch eine Landschlachterei in der Fläche, welche nach Auszug des Hauptmieters übernommen wurde. Dieser Mieter nutzt einen Vorbereitungsraum und einen Teil der Verkaufsfläche für seinen Verkaufstresen.


Insgesamt zeichnet sich diese Fläche durch Ihr gutes Umfeld aus und bietet somit eine ideale Lage für einen Nahversorger.


Objektdaten

Kennung
M2016
Objekttyp
Laden/Einzelhandel
Objekttyp
Ladenlokal
Gesamtfläche
437 m²
Baujahr
1969
Verfügbar ab
kurzfristig nach Vereinbarung
Nettokaltmiete
3.950 €
Nebenkosten
1.500 €
Heizkosten
650 €
Mieterprovision
3,57 Nettokaltmieten inkl. MwSt.
Gesamtmiete
6.100 €
Kaution
19.457 €

Energieausweis

Baujahr
1969
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Wesentlicher Energieträger
Öl
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis Gewerbe
Energieeffizienzklasse
E
Gültig bis
12. Juni 2028
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
142.00 kWh/(m²·a)
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Energiekennwert Wärme
142.00 kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Dustin Rogge - Frank Hoffmann Immobilien
Name
Herr Dustin Rogge
Firma
Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG
Adresse
Friedenstraße 7
24568 Kaltenkirchen
28683
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Hidden
Datenschutz-Zustimmung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage & Ausstattung

Lage

Die Stadt Wedel gehört zum Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein und hat etwa 32.000 Einwohner. Sie liegt in der westlichen Agglomeration Hamburgs an der Unterelbe und gehört zur Metropolregion Hamburg. Wedel bietet zahlreiche touristische Anziehungspunkte, wie z. B. die Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft, für die den Hamburger Hafen anlaufenden Schiffe, den Hamburger Yachthafen, Norddeutschlands größten Yachthafen, der im Sommer einer der touristischen Dreh- und Angelpunkte an Wedels Ufern ist, und die Wedeler Marsch, ein Naturschutz- und Feuchtgebiet. Die Stadt wird in ost-westlicher Richtung von der Wedeler Au durchquert, die teilweise zu einem Mühlenteich aufgestaut ist. Wedel verfügt über Kindergärten, sämtliche weiterführende Schulen sowie zwei Hochschulen. Sie finden hier ein Amateurtheater, ein Theaterschiff mit unterschiedlichen kulturellen Veranstaltungen und Museen. Wedel liegt im Bereich des Hamburger Verkehrsverbundes HVV und ist somit an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Weitere Informationen über die Stadt finden sie auch im Internet, z.B. unter https://www.wedel.de/