++ Mittelreihenhaus für Handwerker ++
Kaufpreis 249.000 €
×

Dateidownload

Bitte bestätigen Sie die rechtlichen Hinweise am Ende dieser Seite, um die PDF-Dateien zu dieser Immobilie herunterzuladen.

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


++ Mittelreihenhaus für Handwerker ++

Haus in 22149 Hamburg

Baujahr1956
Wohnfläche83 m²
Grundstücksfläche98 m²
Zimmer4.00

Dieses geräumige Reihenmittelhaus befindet sich in ruhiger, naturbelassener Wohngegend. Dinge des täglich Bedarfs und der öffentliche Nahverkehr wie z.B. die Bushaltestelle Waldwinkel sind fußläufig erreichbar.


Die Immobilie wurde ca. 1956 in Massivbauweise mit einem Teilkeller errichtet und verfügt über zwei Wohnebenen sowie über ein Spitzboden. Die Kunststofffenster sind 2-fach isolierverglast. Die Beheizung erfolgt über Nachtspeicheröfen und die Warmwasserversorgung über Boiler.


Über den Windfang, welcher 1983 angebaut wurde, erreichen Sie das Reihenmittelhaus.


Das Haus ist wie folgt aufgeteilt:


Erdgeschoss:

– Windfang mit Garderobenbereich und separierte Dusche

– Küche mit Einbauküche

– Praktisches Badezimmer mit Wanne

– Helles Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse mit Garten


Dachgeschoss:

– Zentraler Flur

– Geräumiges Schlafzimmer mit Balkon

– Kinderzimmer mit Abstellmöglichkeit

– Weiteres Zimmer mit viel Platz


Spitzboden:

– Nutzfläche über Einschubtreppe erreichbar


Kellergeschoss (Teilkeller):

– Großer Kellerraum als Hausanschlussraum und mit Waschmaschinenanschluss


Die Immobilie wird von der Eigenheimsiedlung (eingetragener Verein) für EUR 36,-/mtl. verwaltet. Jährlich werden Versammlungen gehalten und entsprechende Punkte, welche die Gemeinschaft betreffen, beschlossen.


Hinweis: Die Immobilie befindet sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Der Balkon und die balkonseitige Hauswand weisen Feuchtigkeitsschäden auf und sollten von einer Fachfirma oder einem Bausachverständigen begutachtet werden.


Der Energiebedarfsausweis des Objektes weist folgenden Endenergiekennwert auf: 238,90 kWh/m² pro Jahr. Das entspricht der Energieeffizienzklasse G. Die Anlagentechnik ist aus dem Jahre: diverse Nachtspeicherheizungen.


Objektdaten

Kennung
V7124
Objekttyp
Haus
Objekttyp
Reihenmittelhaus
Zimmer
4.00
Wohnfläche ca.
83 m²
Nutzfläche
16 m²
Grundstücksfläche ca.
98 m²
Baujahr
1956
Käuferprovision
3,20 % v. netto-VK-Preis (incl. MwSt.)
Kaufpreis
249.000 €

Energieausweis

Heizungsart
Nachtspeicherheizung
Befeuerungsart
Elektro
Wesentlicher Energieträger
Elektro
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
7. November 2032
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Leon Sternberg - Frank Hoffmann Immobilien
Name
Herr Leon Sternberg
Firma
Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG
Adresse
Bramfelder Chaussee 309
22177 Hamburg
66343
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Hidden
Datenschutz-Zustimmung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage & Ausstattung

Lage

Rahlstedt liegt im Osten Hamburgs und grenzt an den Schleswig-Holsteinischen Kreis Stormarn sowie u.a. an die Stadtteile Volksdorf, Tonndorf und Jenfeld. Mit über 88.000 Einwohnern ist Rahlstedt der bevölkerungsreichste Stadtteil der Hansestadt. Die Entfernung zur Hamburger Innenstadt beträgt ca. 13 Kilometer. Eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist durch zahlreiche Buslinien und ein dichtes Haltestellennetz gegeben. Mit dem Bahnhof in Rahlstedt ist ebenso eine Anbindung an das U- und S-Bahnnetz gegeben. Die Autobahn A 1, mit all ihren Anbindungen an die Ostsee und auch nach Süden, ist sehr nahe gelegen. Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser prägen das abwechslungsreiche Stadtbild ebenso wie Gründerzeithäuser und Stadtvillen. Das Naturschutzgebiet Höltigbaum und der Greifenberg Park sind nur zwei von zahlreichen Naherholungsgebieten im Stadtteil. Die Infrastruktur deckt alle Bedürfnisse des täglichen Bedarfs ab. Einkaufsmöglichkeiten sind in einer großen Vielfalt gegeben. Ärzte, Apotheken, Banken, zahlreiche Cafés und Restaurants sind ebenso vor Ort wie Kindergärten, Grundschulen und verschiedene weiterführende Schulen. Weitere Informationen zum Stadtteil finden Sie auch im Internet, z.B. unter http://www.hamburg.de/rahlstedt/