Gepflegtes Reihenhaus mit Süd-Terrasse
Kaufpreis 375.000 €
×

Dateidownload

Bitte bestätigen Sie die rechtlichen Hinweise am Ende dieser Seite, um die PDF-Dateien zu dieser Immobilie herunterzuladen.

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


Gepflegtes Reihenhaus mit Süd-Terrasse

Haus in 22179 Hamburg

Baujahr1961
Wohnfläche63 m²
Grundstücksfläche194 m²
Zimmer3.00

Zum Verkauf angeboten wird ein gepflegtes Reihenhaus, dass Anfang der 1960er Jahre in Massivbauweise und mit einem Vollkeller errichtet wurde. Das Satteldach wurde 1995 neu eingedeckt und mit einem neuen Veluxfenster versehen. Die modernisierten 2-fach isolierverglasten Kunststofffenster stammen aus 2008 und besitzen alle elektrisch gesteuerte Außenrollläden. Die Wärmeversorgung des Hauses ist über Fernwärme (fossiler Energieträger) geregelt.


Die Zuwegung zum Haus ist mit Büschen und Sträuchern bewachsen und bietet zudem Platz für die Mülltonnen und das Fahrrad. Die im Jahre 1994 erneuerte Hauseingangstür gewährt Zutritt in den zentralen Flur des Erdgeschosses. Von hier aus gelangt man in die separate Küche und zum geräumigen Wohnzimmer mit Zugang zur Süd-Terrasse.


Im Obergeschoss befinden sich zwei gut geschnittene Zimmer und das innenliegende Bad. Über eine Einschubtreppe im Flur gelangt man auf die ausgedielte, nicht ausgebaute Dachgeschossebene, die entsprechende Staufläche bietet. Diese Fläche stünde bei Bedarf als praktische Ausbaureserve zur Verfügung.


Der Kellerbereich ist ausgestattet mit einem großen holzvertäfelten Hobbyraum, wo sich auch die Übergabestation der Fernwärme befindet, ein Hauswirtschaftsraum mit zusätzlichem WC und Anschluss für eine Waschmaschine sowie ein dahinterliegender kleiner Werkraum.


Weitere Ausstattungsmerkmale:

– Einbauküche aus 2012

– Offene Steintreppe

– Brüstung und Handlauf Flur/Keller erneuert

– Fußboden teilweise Natursteinplatten (Marmor)

– Heizkörper erneuert

– Elektro-Verteiler erneuert

– u.v.m.


Das 194 m² große Grundstück bietet im Gartenbereich ausreichend Platz zum Toben oder Entspannen auf Terrasse und Rasen. Ein Geräteschuppen an der hinteren Grundstücksgrenze ist ebenfalls vorhanden.


Die allgemeinen Grünanlagen werden von der GWG regelmäßig gepflegt. Die jährliche Gebühr hierfür beträgt derzeit ca. 40,00 EUR.


Objektdaten

Kennung
V6964
Objekttyp
Haus
Objekttyp
Reihenhaus
Zimmer
3.00
Wohnfläche ca.
63 m²
Nutzfläche
31 m²
Grundstücksfläche ca.
194 m²
Baujahr
1961
Verfügbar ab
Nach Vereinbarung
Käuferprovision
3,20 % v. netto-VK-Preis (incl. MwSt.)
Kaufpreis
375.000 €

Energieausweis

Baujahr
2004
Heizungsart
Fernwärme
Befeuerungsart
Fernwärme
Wesentlicher Energieträger
Fernwärme
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
E
Gültig bis
24. August 2032
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Dirk Otto - Frank Hoffmann Immobilien
Name
Herr Dirk Otto
Firma
Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG
Adresse
Im Alten Dorfe 23
22359 Hamburg
42955
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Hidden
Datenschutz-Zustimmung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage & Ausstattung

Lage

Die Immobilie befindet sich in einem gewachsenen Wohngebiet von Bramfeld, umgeben von Reihenhäusern, die in den 1960er Jahren gebaut wurden und sich sehr großer Beliebtheit bei den Familien erfreut. Im nahen Umfeld gelangt man fußläufig schnell zu den Buslinien 118 und 26 sowie zur Ganztagsschule Hegholt.

Bramfeld liegt im Hamburger Nord-Osten und grenzt u.a. an Stadtteile wie Farmsen-Berne, Wandsbek und Wellingsbüttel/Sasel. Mit seinen über 50.000 Bewohnern bildet Bramfeld einen der bevölkerungsstärksten Stadtteile Hamburgs.

Die Entfernung zur Hamburger Innenstadt beträgt knappe 10 Kilometer. Eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch zahlreiche Buslinien und ein dichtes Haltestellennetz gegeben.

Das Stadtbild ist abwechslungsreich, so findet man Mehrfamilienhäuser ebenso wie Einfamilienhäuser mit Garten in ruhiger und beschaulicher Wohnlage. Viele Grünanlagen machen den Stadtteil als Naherholungsgebiet attraktiv.

Durch das moderne Einkaufszentrum „Marktplatz Galerie Bramfeld“ sowie durch zahlreiche kleine Einzelhändler und Dienstleister, findet man die Dinge des täglichen Bedarfs direkt vor Ort. Ebenso verhält es sich mit Schulen, Kindergärten, Ärzten, Apotheken, Banken etc.

Weitere Informationen zum Stadtteil finden Sie auch im Internet, z.B. unter http://www.hamburg.de/bramfeld