EIN UNIKAT - EHEMALIGE DORFSCHULE IN HAGEN
Kaufpreis 849.000 €
×

Dateidownload

Bitte bestätigen Sie die rechtlichen Hinweise am Ende dieser Seite, um die PDF-Dateien zu dieser Immobilie herunterzuladen.

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


EIN UNIKAT - EHEMALIGE DORFSCHULE IN HAGEN

Haus in 24576 Hagen

Baujahr1908
Wohnfläche285 m²
Grundstücksfläche580 m²
Zimmer8.50

Diese besondere und einmalige Immobilie wurde 1908 als Dorfschule errichtet.

Sie besticht durch die ansprechende und außergewöhnliche Architektur und Bauweise sowie mit ihrer eigenen inzwischen 114 Jahre alten Geschichte.

Auf einem ca. 580 m² großem Teilgrundstück lädt die alte Dorfschule heute zum exklusiven Leben ein.


Die ehemalige Schule kann über 2 separate Eingänge betreten werden. Immer noch gibt es den alten Schuleingang mit Eintritt von den Gemeinschaftsflächen genauso wie den straßenseitigen Haupteingang zur ehemaligen Lehrerwohnung. Die großen, eingefriedeten Gemeinschaftsflächen bieten Ihren Kindern, wie früher schon den Schülern, viel Platz zum Spielen.


Der heute von den jetzigen Besitzern noch liebevoll genannte „alte Schulraum“ im EG mit seinen knapp 60 m² bildet den zentralen Mittelpunkt des Hauses mit seiner einladenden Wohnküche und großzügigem Essbereich im hellen und offenen Loftstil. Aus der Wohnküche heraus betreten Sie die große Terrasse mit gepflegtem Garten.

Im Erdgeschoss lädt auch das großzügige und geschmackvolle Bad mit einer bodenebenen und großzügigen Regendusche zu manchen Wellnessstunden ein. Über die im Bad integrierte und gestaltete Kellertreppe erreicht man den gefliesten Waschkeller mit Sauna.


Drei weitere Zimmer ermöglichen im Erdgeschoss sowohl ein Gäste- und Arbeitszimmer oder, bei Teilung in zwei Wohneinheiten, ausreichend Raum für mindestens zwei separat erreichbare Schlafzimmer.


Über eine Massivholztreppe erreichen Sie das Obergeschoss oder auf Wunsch die zweite Wohneinheit. Das gesamte Treppenhaus ist mit einer weißen Vertäfelung im Landhausstil versehen.


Im Obergeschoss befindet sich über dem alten Schulraum ebenfalls ein imposanter, lichtdurchfluteter Raum, der sich als Wohn-/Esszimmer einer zweiten Wohneinheit oder bei alleiniger Nutzung des gesamten Hauses z.B. auch als Billiard- oder Fitnessraum anbietet.


Objektdaten

Kennung
V6812
Objekttyp
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
Zimmer
8.50
Wohnfläche ca.
285 m²
Nutzfläche
62 m²
Grundstücksfläche ca.
580 m²
Baujahr
1908
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Käuferprovision
3,20 % v. netto-VK-Preis (incl. MwSt.)
Kaufpreis
849.000 €

Energieausweis

Baujahr
2016
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
23. Juli 2032
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Timo Drews - Frank Hoffmann Immobilien
Name
Herr Timo Drews
Firma
Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG
Adresse
Friedenstraße 7
24568 Kaltenkirchen
14743
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Hidden
Datenschutz-Zustimmung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage & Ausstattung

Lage

Die Gemeinde Hagen hat sich von einem landwirtschaftlich strukturierten Ort zu einer Wohngemeinde entwickelt.
Das Landschaftsschutzgebiet "Hagener Moor" wird gerne zur Naherholung genutzt. Die Einwohner sind an die zentrale Ortsentwässerung angeschlossen. Die Trinkwasserversorgung erfolgt vom "Wasserbeschaffungsverband Mittlere Stör". Die Gasversorgung erfolgt durch die Stadtwerke Neumünster.
Dass die Gemeinde sehr fortschrittlich ist, zeigt sich unter anderem daran, dass bereits seit einigen Jahren eine glasfaserbasierte Internetversorgung möglich ist. Für die kulturellen und sportlichen Aktivitäten stehen geeignete Räumlichkeiten sowohl im Feuerwehrhaus als auch im Sportlerheim zur Verfügung. Diese können auch privat genutzt werden. Für die Kleinsten sorgt ein Kindergarten im Ort. Die Kinder des Ortes besuchen die Grundschule im Nachbarort Hitzhusen und die weiterführenden Schulen in Bad Bramstedt. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in einem Hofladen. Ärztliche Versorgung, weitere Einkaufsmöglichkeiten, etc. werden in Bad Bramstedt, Wrist und Kellinghusen angeboten. Hagen ist ca. 5,5 km von der Kur- und Rolandstadt Bad Bramstedt entfernt.
Die Kurstadt Bad Bramstedt (ca. 15.000 Einwohner) hat einen direkten Autobahnanschluss an die A7 (Flensburg - Hamburg).
Hamburg und Kiel sind jeweils in ca. 35-40 Minuten erreichbar. Als Alternative gibt es Bahnanschlüsse in Bad Bramstedt und Wrist. Dadurch sind bequeme Verbindungen nach Hamburg, Neumünster und Kiel gegeben. 2 Golfplätze und einen Tennisclub gibt es in Bad Bramstedt. Die Nord- und Ostsee sind in ca. 1 Autostunde zu erreichen.